Sprachaufnahmen

Hoerort beschäftigt sich vornehmlich mit Sprachaufnahmen und Geräuschen, sowohl in der Erstellung als auch in der Nachbearbeitung.
Hier gibt es bei der Erstellung einerseits die Möglichkeit, Studios anzumieten, ggf. in der Nähe der Sprecher. Dort können dann die Aufnahmen durchgeführt werden, entweder mit der im Studio vorhandenen Aufnahmetechnik oder mit mobilem Equipment von hoerort.
Die Nachbearbeitung (Schnitt, klangliche Optimierung, ggf. Hinzufügen von Geräuschen/sound-design etc.) findet dann normalerweise, auch aus Kostengründen, bei hoerort statt.
Andererseits können Sprachaufahmen auch in der Sprecherkabine von Christina Kühnreich durchgeführt werden (s.u.).

Sprecherkabine

Im ruhig und ländlich gelegenen Wohnhaus von Christina Kühnreich hat hoerort eine Sprecherkabine eingebaut, die für alle Arten von Sprachaufnahmen genutzt werden kann, die nicht zu große Ensembles erfordern.
Generell ist diese Sprecherkabine vor allem eingerichtet, um hoerort die Möglichkeit zu geben, jederzeit unter bekannten, kontrollierten Bedingungen und ohne auf den Buchungsplan eines angemieteten Studios Rücksicht nehmen zu müssen, Sprachaufnahmen mit Christina Kühnreich als Sprecherin durchführen zu können.
Daher ist das in den meisten Fällen wohl kostengünstigste Angebot von hoerort für die Anfertigung von Sprachaufnahmen, die gewünschten Texte hier von ihr einsprechen zu lassen.
Jedoch können natürlich auch andere Sprecher in diesem Raum aufgenommen werden; hier besteht enger Kontakt zu erfahrenen professionellen Schauspielern und Sprechern aus der Region, von denen ggf. auch Sprechproben zur Verfügung gestellt werden können.

Diese Sprecher können natürlich auch in anderen Studios für Aufnahmen eingesetzt werden. Die Erfahrung von hoerort in der Zusammenarbeit mit diesen Sprechern garantiert eine hohe technische und künstlerische Qualität bei geringem Zeitaufwand, was einen wesentlichen Faktor zur Einhaltung von Kostenrahmen darstellt.

Feature

Sprachdemo von Christina Kühnreich als Beispiel für einen Featurebeitrag. (Produktion: Deutschlandradio)


Hörspielszene

Sprachdemo von Christina Kühnreich als Beispiel für eine Hörspielszene. (Produktion: hoerort, aus: Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne)




Weitere Demos mit Christina Kühnreich als Sprecherin können Sie hier direkt auf ihrer homepage anhören.

Nachbearbeitung

Hoerort bietet an, bereits vorhandene Sprachaufnahmen, die von Kunden zur Verfügung gestellt werden, nachzubearbeiten.
Hier kann es um Verringerung von Nebengeräuschen und Störungen gehen, aber auch um professionellen Sprachschnitt und klangliche Optimierung.
Darüber hinaus bieten wir an, die Aufnahmen mit Geräuschen und sound-design zu versehen, bis hin zum kompletten Hörspiel.

 
 
 
impressum: hoerort • c/o sebastian franke • elisabeth-selbert-straße 10a • 64289 darmstadt • telefon 01573-7918326 • email hoerzentrum@hoerort.de